Sie befinden sich hier: 

Sprache und Verständigung

Sprache und Verständigung


Raus mit der Sprache!
Wir richten den Unterricht am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) aus.
Als Orientierung gilt:
Grundkurse (1. - 4. Semester) - Kurse auf der Niveaustufe A1
Die 1. Semester sind für Anfänger konzipiert. Alle Semester sind auf den Erwerb von Grundkenntnissen im Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen ausgerichtet.
Aufbaukurse (5. - 8. Semester) - Kurse auf der Niveaustufe A2
Die Kurse sind geeignet für Teilnehmer mit Oberschulabschluss und für Absolventen der A1-Sprachkurse.
Fortgeschrittenenkurse (ab 9. Semester) - Kurse ab der Niveaustufe B1
Diese Kurse sind geeignet für Absolventen der A2-Stufe. B2 entspricht etwa Abiturniveau.
Wiedereinsteiger(Reaktivierungs)- und Konversationskurse
Ziel dieser Kurse ist es, bereits erworbene Sprachkenntnisse zu erhalten oder wieder zu aktivieren und systematisch zu erweitern.
Prüfungen
Die Europäischen Sprachenzertifikate (telc = The European Language Certificates) orientieren sich am GER. Das ermöglicht Ihnen, Prüfungen abzulegen und Zertifikate zu erwerben, die einheitlichen Qualitätsstandards gerecht und international anerkannt werden. Prüfungen sind kostenpflichtig.
Lehrmaterial
Sie können unbesorgt zum ersten Kurstag kommen. Die Dozenten sagen Ihnen, welche Materialien verwendet werden und wo diese erhältlich sind. Der Preis für Lehrmaterialien ist im Entgelt nicht enthalten.

Online-Einstufungstests aufrufen!
  • Arabisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Norwegisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Schwedisch
  • Spanisch
  • Tschechisch
  • Ungarisch