Sie befinden sich hier: 
Zielgruppen - Erzieher, Lehrer, Pädagogen - Stark sein in schwierigen Zeiten - Resilienz (ZW)

Zielgruppen - Erzieher, Lehrer, Pädagogen - Stark sein in schwierigen Zeiten - Resilienz (ZW)

Informationen

Resilienz ist die Fähigkeit des Menschen, mit Stress und Leistungsdruck, Problemen oder Schicksalsschlägen umzugehen. Sie lässt Menschen an schwierigen Erfahrungen nicht scheitern, sondern Wachstums- und Überlebenskräfte entwickeln. Ein "Steh-auf-Männchen" ist nicht das Ziel, sondern gestärkt hervorgehen mit
neuen Verhaltensweisen und Kompetenzen. Resilienz als eine Art seelisches Immunsystem sorgt für Balance, Stabilität und Flexibilität. Sprachbilder dafür sind z.B. der Fels in der Brandung, Nerven wie Drahtseile, gebogen aber nicht gebrochen. Resilienz ist lebenslang erlernbar. Privat und im betrieblichen Gesundheitsmanagement spielt das Thema eine immer größere Rolle.
Inhalt:
- Welche Faktoren beeinflussen meine ganz individuelle Fähigkeit zur Resilienz?
- Welche Bilder und Ressourcen inspirieren mich, um Stärke zu entwickeln?
- Welche konkreten Schritte kann ich tun, um Widerstandsfähigkeit zu erlernen?


Telefon für Auskunft

0375 4402-23801 


Bitte mitbringen

Bitte Hausschuhe oder warme Socken mitbringen.


Veranstaltungstag(e)

Montag 


Termin

Dauer

1 Termin 


Uhrzeit

17:30 - 20:30 Uhr  


Kosten

18,50 €EUR


Zielgruppe

Erwachsene allgemein 


Max. Teilnehmerzahl

10 


Veranstaltungsort
Zwickau, Art & Fakt, Institut und Praxis, Wilkauer Str. 4 

Leitung

Datum Zeit Straße Ort
13.11.2017 17:30 - 20:30 Uhr Wilkauer Str. 4 Zwickau, Art & Fakt, Institut und Praxis