Sie befinden sich hier:
- Die Zukunft des Geldes (HE)

- Die Zukunft des Geldes (HE)
zurück

Ursprünglich geplant:

28.11.2019

Informationen

Der Vortrag widmet sich folgenden Fragen:
Wird das Bargeld abgeschafft? Und verlieren wir damit einen letzten Rest von Freiheit? Zahle ich innerhalb von Sekunden? Verwenden wir nur noch Smartphones zum Bezahlen? Bestaunen unsere Enkel den Geldbeutel im Museum? Bekommen wir demnächst den Plastikchip unter die Haut implementiert, auf dem alles drauf ist und mit dem wir auch zahlen können? Wie klingelt der elektronische Klingelbeutel in der Kirche? Was wird aus dem EURO? Sind "regionale Währungen" wie der "Elbtaler" oder der "Lausitzer" ein Ausweg? Gibt es eine Gesellschaft nach dem Geld und wie wird sie aussehen?
Der Referent Friedbert Damm hat nach seinen juristischen Abschlüssen über 30 Jahre bei einer deutschen Großbank in leitenden Funktionen gearbeitet und berät heute gewerbliche Unternehmen wie Einrichtungen der öffentlichen Hand.


Telefon für Auskunft

0375 4402-23801 


Veranstaltungstag(e)

Donnerstag 


Termin

Dauer

1 Termin 


Uhrzeit

19:00 - 21:15 Uhr  


Kosten

0,00 EUR


Zielgruppe

Erwachsene allgemein 


Max. Teilnehmerzahl

30 


Veranstaltungsort
Hohenstein-Ernstthal, Mehrgenerationenhaus, Offener Treff, Logenstr. 2 

Leitung

Datum Zeit Straße Ort
21.11.2019 19:00 - 21:15 Uhr Logenstr. 2 Hohenstein-Ernstthal, Mehrgenerationenhaus, Offener Treff