Sie befinden sich hier:
- Digitale Medien in Kinderhand - Zwischen Schutz und Freiraum (ZW)

- Digitale Medien in Kinderhand - Zwischen Schutz und Freiraum (ZW)
zurück

Informationen

Das eigene Smartphone gehört mittlerweile bereits für viele Grundschulkinder zur Medien-Realität. Das stellt Eltern und Familien insgesamt vor Herausforderungen. Insbesondere bei jüngeren Kindern sind Eltern gefordert, den Medienumgang zu begleiten, Regeln zu vereinbaren und diese durchzusetzen. Medienpädagoginnen bzw. Medienpädagogen stellen im Rahmen der Veranstaltung aktuelle Befunde zur Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen vor, zeigen Problemfelder auf und diskutieren ganz konkrete Ansätze, wie die Mediennutzung geregelt und begleitet werden kann. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Eltern und Großeltern mit Kindern bzw. Enkelinnen/Enkeln im Alter von 5 bis 11 Jahren.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem SAEK Zwickau durchgeführt.


Telefon für Auskunft

0375 4402-23801 


Veranstaltungstag(e)

Dienstag 


Termin

Dauer

1 Termin 


Uhrzeit

18:00 - 20:00 Uhr  


Kosten

0,00 EUR


Max. Teilnehmerzahl

30 


Veranstaltungsort
Zwickau, Mütterzentrum, großer Raum, Kolpingstr. 22 

Leitung

Datum Zeit Straße Ort
03.12.2019 18:00 - 20:00 Uhr Kolpingstr. 22 Zwickau, Mütterzentrum, großer Raum