Sie befinden sich hier:
- Eine besondere Puppe selbst herstellen (ZW)

- Eine besondere Puppe selbst herstellen (ZW)
zurück

Informationen

Der Kurs richtet sich an (werdende) Eltern, Großeltern und alle Interessenten, die einem Kind eine einzigartige Puppe gestalten wollen. Es handelt sich um eine "Schlumperle" aus dem Spielangebot der Waldorfpädagogik. Unter den vielen Spielsachen, die die Entwicklung der Sinne des Kindes fördern sollen, nimmt die Puppe eine Sonderstellung ein. Das Kind verbindet sich in zärtlicher Hingabe mit dem Puppenkind. Die selbst geschaffene Puppe ist nicht nur ein Spielzeug, wie jede gekaufte, die ersetzt und ausgewechselt werden kann, sondern das Kind wird sich eng mit ihm verbinden, weil diese einzigartig und persönlich ist.
Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich.
Während des Kurses ist eine Betreuung der eigenen Kinder im Mütterzentrum möglich.


Telefon für Auskunft

0375 4402-23801 


Bitte mitbringen

Bitte kleines Handtuch, Stecknadeln und Schere mitbringen.
Weitere benötigte Materialien werden im Kurs bekanntgegeben.


Veranstaltungstag(e)

Dienstag 


Zeitraum

Di. 24.03.2020 - Di. 28.04.2020    -   Kursbeginn in eigenen Kalender eintragen


Dauer

5 Termine 


Uhrzeit

16:00 - 17:30 Uhr  


Kosten

37,50 EUR (zzgl. 10,00 EUR für Material im Kurs in bar bei Dozentin zu entrichten)


Max. Teilnehmerzahl


Veranstaltungsort
Zwickau, Mütterzentrum, kleiner Raum, Kolpingstr. 22 

Leitung

Datum Zeit Straße Ort
24.03.2020 16:00 - 17:30 Uhr Kolpingstr. 22 Zwickau, Mütterzentrum, kleiner Raum
31.03.2020 16:00 - 17:30 Uhr Kolpingstr. 22 Zwickau, Mütterzentrum, kleiner Raum
07.04.2020 16:00 - 17:30 Uhr Kolpingstr. 22 Zwickau, Mütterzentrum, kleiner Raum
21.04.2020 16:00 - 17:30 Uhr Kolpingstr. 22 Zwickau, Mütterzentrum, kleiner Raum
28.04.2020 16:00 - 17:30 Uhr Kolpingstr. 22 Zwickau, Mütterzentrum, kleiner Raum