Klimawandel und Nachhaltigkeit - in welcher Welt leben wir morgen? (LI)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 08. September 2020 19:30–21:30 Uhr

Kursnummer 20HP10103
Dozenten Alexander Thamm
Antje Mattern
Johannes Franke
Datum Dienstag, 08.09.2020 19:30–21:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Lichtenstein, Daetz-Centrum, Schlossallee 2, Vortragsraum
Schlossallee 12
09350 Lichtenstein

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Und was wird morgen sein? Klimawandel und Nachhaltigkeit - in welcher Welt leben wir morgen?
Filmvorführung und Diskussion
Niemand kann sagen, was die Zukunft bringt. Momentan stehen sperrige Worte für unklare Entwicklungen: Strukturwandel, Digitalisierung, Globalisierung oder Zuwanderung. Professor Dr. Antje Matern vom Dresdner Leibnitz-Institut für ökologische Raumentwicklung/Dr. Johannes Franke vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie und Moderator Alexander Thamm gehen diesen Begriffen gemeinsam mit dem Publikum auf den Grund. In der von der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung gemeinsam mit den sächsischen Volkshochschulen veranstalteten Diskussionsrunde suchen Antje Matern, Johannes Franke und Alexander Thamm den Austausch mit dem Publikum zu den drängenden Fragen des bereits stattfindenden Wandels: Wie ökologisch werden wir leben? Oder: Wie sehr wird uns der Klimawandel betreffen?

Die Veranstaltung wird im Rahmen des gemeinsamen Projekts "Kontrovers! Vor Ort - Fakten, Thesen, Argumente" der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung und der Volkshochschule Zwickau durchgeführt.

Der Eintritt ist frei.


nach oben

Geschäftsstelle VHS Zwickau

Werdauer Str. 62, Haus 5,
Eingang B, 2.OG
08056 Zwickau

Besuchszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00-12:00 und 13:00-17:30 Uhr

Postanschrift: Volkshochschule

Postfach 10 01 76
08067 Zwickau

Sponsoren

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG