30 Jahre Deutsche Einheit: Mythen und Fakten der deutsch-deutschen Wiedervereinigung (ZW)

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Mittwoch, 16. September 2020 19:00–21:00 Uhr

Kursnummer 20HP10173
Dozenten Annette Weinke
Ulrich Klemm
Datum Mittwoch, 16.09.2020 19:00–21:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Zwickau, August-Horch-Museum gGmbH, Konferenzraum, Audistr. 7
Audistr. 7
08058 Zwickau
Raum Konferenzraum

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Im Rahmen unserer Themenwoche "30 Jahre Deutsche Einheit" nehmen wir Sie, am Mittwoch dem 16.09.2020, mit in das August Horch Museum in Zwickau. Wir möchten an diesem Tag einen Blick auf die Deutsche Einheit aus geschichtswissenschaftlicher Sicht wagen und mit Ihnen dazu ins Gespräch kommen.
Die Gründe für die friedliche Revolution und den Zusammenbruch der DDR gelten heute als weitgehend erforscht. Jedoch hat sich die Zeitgeschichte wegen der 30jährigen Aktensperrfrist noch kaum mit dem Prozess der Deutschen Einheit auseinandergesetzt. War das, was seit Oktober 1990 auf dem Boden des nun unabhängigen Deutschlands entstand, nur eine Erweiterung der Bundesrepublik nach Osten? Oder entwickelte sich nicht doch etwas Neues? Und falls dies der Fall war: Wie genau hat der Prozess der Wiedervereinigung die Gesellschaften in Ost- und Westdeutschland verändert?
Dr. Annette Weinke ist Historikerin und Privatdozentin für Neuere und Neueste Geschichte an der Friedrich Schiller Universität Jena sowie seit 2014 stellvertretende Leiterin des Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts. Sie forscht unter anderem zu der Geschichte der beiden deutschen Staaten nach 1945, Recht und Justiz in der SBZ/DDR sowie zu Geschichtswissenschaft, Recht und öffentliche Geschichte nach Diktaturerfahrungen.

Annette Weinke Dozentin

Dr. Annette Weinke ist Historikerin und Privatdozentin für Neuere und Neueste Geschichte an der Friedrich Schiller Universität Jena sowie seit 2014...

Ulrich Klemm Dozent

Prof. Dr. Klemm ist Sozialwissenschaftler und Honorarprofessor für Erwachsenenbildung an der Universität Augsburg. Er ist seit 35 Jahren in der...

nach oben

Geschäftsstelle VHS Zwickau

Werdauer Str. 62, Haus 5,
Eingang B, 2.OG
08056 Zwickau

Besuchszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00-12:00 und 13:00-17:30 Uhr

Postanschrift: Volkshochschule

Postfach 10 01 76
08067 Zwickau

Sponsoren

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG