Exkursion "Zwischen Sandstein und Granit" (HE)

zurück



Sollte es die aktuelle Lage zulassen, nehmen wir ab Januar 2021 wieder Anmeldungen zu den neuen Kursen entgegen.

Samstag, 05. Juni 2021 06:55–21:00 Uhr

Kursnummer 21F10902
Dozent Falk-Uwe Langer
Datum Samstag, 05.06.2021 06:55–21:00 Uhr

Abfahrt: 06:55 Uhr Glauchau, Bahnhof; 07:15 Uhr Hohenst.-Ernstthal, Bahnhof; 07:30 Uhr Limbach-Oberfrohna, Rathausplatz (Stadthalle) Rückankunft: ca. 21:00Uhr

Pausen nach Absprache

Gebühr 37,50 EUR (Das Mittagessen in der historischen Brauereigaststätte von Cvikov (Zwickau) sowie die Eintritts-/Führungsgebühren vor Ort in Höhe von ca. 6 € sind nicht im Reisepreis enthalten. Ein Umtausch in Tschechische Kronen ist nicht erforderlich. Bitte den Reisepass/Personalausweis nicht vergessen.).
Ort Schmilka - Ceska Kamenice - Novy Bor - Cvikov

Kurs weiterempfehlen


NEU

Böhmen - wo es am schönsten ist: Die Übergangslandschaft zwischen Elbsandsteingebirge und Lausitzer Bergland überzeugt mit natureller Schönheit und kulturhistorischen Besonderheiten. Die Städtchen am Wegesrand der Reiseroute werben mit original erhaltenen Marktensembles, die Dörfer zeigen sich im Gewand ihres Umgebindereichtums, auf den Hügeln thronen Ruinen und in den Tälern verbirgt sich manch unikater Wallfahrtsort. In den Sandstein getrieben finden sich meisterliche Reliefs und Raumaushöhlungen, der Granit bzw. Basalt offenbart in der Landschaft sein eigenwilliges Profil. Stellvertretend für derlei Charakteristika stehen die Besichtigung der Felsenburg Sloup (Einsiedlerstein), der barocken Kuppelkirche von Ceska Kamenice (Böhmisch Kamnitz), der berühmten Steinformation von Kamenicky Senov (Steinschönau) sowie eine Wanderung entlang des einstigen Prozessionsweges Modlivy dul (Gebetsgraben) auf dem Programm. Der wirtschaftliche Reichtum dieses nordböhmischen Gefildes erhält bei einer Führung durch das neu gestaltete Glasgewerbemuseum von Novy Bor (Haid) seinen Auftritt.
Abfahrt:
06:55 Uhr Glauchau, Bahnhof
07:15 Uhr Hohenstein-Ernstthal, Bahnhof
07:30 Uhr Limbach-Oberfrohna, Rathausplatz (Höhe Stadthalle)
Rückankunft: ca. 21:00 Uhr

Falk-Uwe Langer Denkmalpfleger

Als Exkursionsleiter für die Ausrichtung von Kulturfahrten (Exkursionen) bin ich für die Volkshochschule Zwickau (ehemals Volkshochschule "Martin Andersen...

nach oben

Geschäftsstelle VHS Zwickau

Werdauer Str. 62, Haus 5,
Eingang B, 2.OG
08056 Zwickau

Besuchszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00-12:00 und 13:00-17:30 Uhr

Postanschrift: Volkshochschule

Postfach 10 01 76
08067 Zwickau

Sponsoren

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG