Exkursion "Die Freiberger Mulde - von der Quelle bis zur Mündung" (ZW)

zurück



Sollte es die aktuelle Lage zulassen, nehmen wir ab Januar 2021 wieder Anmeldungen zu den neuen Kursen entgegen.

Samstag, 06. März 2021 07:00–20:30 Uhr

Kursnummer 21F10904
Dozent Falk-Uwe Langer
Datum Samstag, 06.03.2021 07:00–20:30 Uhr

Abfahrt: 07:00 Uhr Zwickau, Zentralhaltestelle, Eingang NORMA Rückankunft: ca. 20:30 Uhr

Pausen nach Absprache

Gebühr 37,50 EUR (Das Mittagessen in der historischen Gaststätte "Augustusberg" bei Nossen sowie Eintrittsgelder in Höhe von ca. 10,00 € sind nicht im Reisepreis enthalten)
Ort Holzhau - Freiberg - Rosswein - Döbeln - Leisnig

Kurs weiterempfehlen


NEU

Die mittelsächsische Flusslandschaft beeindruckt durch die Mannigfaltigkeit der Erscheinung, führt sie doch aus den Höhen des Osterzgebirges hinab in das fruchtbare Lösshügelland. Zugleich haben sich wesentliche Ereignisse der sächsischen Geschichte am Ufer der Mulde festgemacht, die da wären: Kolonisation des Landes mittels Klostergründung (Zisterzienserabtei Altzella - geführte Besichtigung vor Ort). Silberbergbau um Freiberg (Besichtigung des IV. Lichtloches des Rothschönberger Stollns sowie der Hohen Esse in Halsbrücke). Nutzung der Wasserkraft (Führung auf dem Areal des historischen Sägewerkes in Mulda; ein Verein betreut heute das Terrain). Gründerzeitliche Blüte des Landes durch Wirtschaft und Verkehrswesen im 19. Jahrhundert (Begegnung mit der frisch restaurierten Pfarrkirche in Rechenberg-Bienenmühle). Landesverwaltung durch Gutsherrschaften und Herrensitze (Besichtigung Schloss Podelwitz). Von Sermuth aus führt ein Wanderweg (1,0 km) zum Zusammenfluss zwischen Freiberger und Zwickauer Mulde nördlich von Colditz, welchem wir folgen und dem Erleben des
Tages einen würdigen Abschluss bieten wollen.
Abfahrt:
07:00 Uhr Zwickau, Zentralhaltestelle, Eingang NORMA
Rückankunft: ca. 20:30 Uhr

Falk-Uwe Langer Denkmalpfleger

Als Exkursionsleiter für die Ausrichtung von Kulturfahrten (Exkursionen) bin ich für die Volkshochschule Zwickau (ehemals Volkshochschule "Martin Andersen...

nach oben

Geschäftsstelle VHS Zwickau

Werdauer Str. 62, Haus 5,
Eingang B, 2.OG
08056 Zwickau

Besuchszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00-12:00 und 13:00-17:30 Uhr

Postanschrift: Volkshochschule

Postfach 10 01 76
08067 Zwickau

Sponsoren

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG