Leipzig

Exkursion "Einmal rund um Leipzig - im Advent"am 17. Dezember 2022, 07:30 - 20:00 Uhr ab Zwickau

zurück




Nicht mitten hinein in die Messestadt, sondern außen herum führt uns der Weg. Denn die Kraft der Metropole hat auch die Außenbezirke erreicht und zu frischer Wirkung erweckt. So wurden Baumaßnahmen und

Rekonstruktionsleistungen, Vereinsgründungen und Initiativen möglich, die sich nur aus der Nähe der Großstadt heraus erklären. Die Reise führt in den Geburtsort von Friedrich Nietzsche nach Röcken, wo sich die Erinnerungen an den herausragenden Philosophen in einer neu eröffneten Gedächtnisstätte ein Stelldichein geben. Im benachbarten Schloss Lützen (Führung vor Ort) wird an den Schwedenkönig Gustav Adolf sowie die Ereignisse des 30-jährigen Krieges (Schlacht bei Lützen) gemahnt. In Dreiskau-Muckern ist ein ganzes Dorf "dem Tod von der Schippe gesprungen", indem eine Abbaggerung im letzten Moment gestoppt wurde und der

schon fast völlig verlassene Ort durch Neubesiedlung und kreative Ideen wiederbelebt worden ist. In Zwenkau gibt es neuerdings eine "Hafenstadt" am Ufer des gleichnamigen Sees. Den Abschluss des Erlebens übernehmen festliche musikalische Weisen in einer liebevoll geschmückten Dorfkirche im Umkreis von Leipzig, in Altenhain.

Abfahrt:

07:30 Uhr Zwickau, Zentralhaltestelle, Eingang NORMA

Rückankunft: ca. 20:00 Uhr

Weitere Informationen sowie Anmeldung direkt über den Link oder unter 0375 4402 23801.


nach oben

Geschäftsstelle VHS Zwickau

Werdauer Str. 62, Haus 5,
Eingang B, 2.OG
08056 Zwickau

Besuchszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00-12:00 und 13:00-17:30 Uhr

Postanschrift: Volkshochschule

Postfach 10 01 76
08067 Zwickau

Gefördert durch

Logo Land Sachsen
© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG