Anforderungen

zurück

  • Wir haben hohe Ziele an unsere Qualität. Kundenorientierung und -zufriedenheit stehen an erster Stelle. Darum stellen wir Ansprüche an die fachlichen, pädagogischen, aber auch persönlichen und sozialen Kompetenzen unserer Dozenten.
  • Das Wichtigste: Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und besonders am Weitergeben von Wissen, Können und Verhalten.
  • Ideal ist es natürlich, wenn Sie bereits Kurserfahrung in der Erwachsenenbildung mitbringen.
  • Engagement im sozialen Bereich ist ebenso vorteilhaft. Kurserfahrung ist, ebenso wie ein entsprechender Abschluss, nur in einigen Kursbereichen Voraussetzung.
  • Wenn Sie keine oder wenig Erfahrung haben, helfen wir Ihnen auch gern bei Konzeption und Vorbereitung. Beweisen müssen Sie sich aber vor den Teilnehmern.
  • Das erkennen Sie leicht: Die Teilnehmer kommen wieder!

Fachkompetenzen

  • Fachwissen
  • Medienkompetenz
  • Beratungskompetenz
  • ggf. Teilnahme an Weiterbildungen

Methodisch-didaktische Kompetenzen

  • Entwicklung und Vereinbarung von Lehr- und Lernzielen
  • Strukturierte Unterrichtsplanung/Konzepte
  • ausreichend fundierte Kenntnisse der jeweiligen Unterrichtsmethodik und -didaktik
  • Fähigkeit, Menschen unterschiedlichen Alters und sozialer Herkunft zu einem gemeinsamen Lernziel zu führen

Soziale Kompetenzen

  • Kontakt-, Kommunikationsfähigkeit
  • Leitungsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Flexibilität im Unterrichtsgeschehen

Persönliche Kompetenzen

  • Aufgeschlossenheit, Innovationsbereitschaft
  • Positives Erscheinungsbild

Volkshochschulkompetenz

  • Allgemeine Kenntnisse über die Institution und das Kursangebot
  • Identifikation mit der Volkshochschule, ihrem Leitbild und der Definition gelungenen Lernens
  • Mitarbeit und eigenes Einbringen bei der weiteren Entwicklung der Volkshochschule
  • Striktes Einhalten der „Spielregeln“ der Volkshochschule (Einhaltung des Vertrages, Termintreue, Akzeptanz und Weitergabe von organisatorischen Änderungen, Internetkompetenz, Nutzung der bereitgestellten Tools u. a.)
  • Teilnahme an Dozententreffen, Nutzung der Hospitationsmöglichkeiten u. a.
  • Identifikation mit den im Leitbild formulierten Grundsätzen der Volkshochschule

Was wir sonst noch schätzen: Sie können Ihre Kursteilnehmer motivieren, sind zuverlässig, arbeiten selbständig und können auch einmal improvisieren.

Wenn Sie diese Anforderungen erfüllen, dann suchen wir Sie für eine Kursleitung.


nach oben

Geschäftsstelle VHS Zwickau

Werdauer Str. 62, Haus 5,
Eingang B, 2.OG
08056 Zwickau

Besuchszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00-12:00 und 13:00-17:30 Uhr

Postanschrift: Volkshochschule

Postfach 10 01 76
08067 Zwickau

Sponsoren

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG